Archiv der Kategorie: Sanitätsdienste

Sanitätsdienst Hallwilerseelauf 2015

Anlässlich des 41. Hallwilerseelaufs stellten insgesamt 62 Sanitäterinnen und Sanitäter die notfallmedizinische Versorgung der Läufer und Zuschauer auf der Laufstrecke und im Dorf Beinwil am See sicher.

Wir danken unseren Partnern!
MSV Aarau, MSV Emmenbrücke, SLRG Hallwilersee, Samariter Fahrwangen-Meisterschwanden, Rettungsdienst Spital Menziken, Rettungsdienst Kantonsspital Aarau, Bootswerft Männich, Volvo Garage Fischer.

Auf den Bildern: Der Hauptposten im Ziel und die Instruktionen zum Einsatzablauf an Teile des Personals.

20151010 20151010_093842 20151010_145113

Sanitätsdienst Kickboxingturnier 2015 Reinach

Wieder durfte der MSV aargauSüd mit vier Sanitätern die medizinische Betreuung der Kampfsportler übernehmen. In Reinach wurde die erste Meisterschaftsrunde des Schweiz. Kickboxing-Verbandes in den Disziplinen Light Contact und Pointfighting ausgetragen. Während dem Kampf muss innert kürzester Zeit (max. 1 Minute) eine allfällige Verletzung behandelt werden, ansonsten scheidet der Sportler aus. Trotzdem muss die Anamnese mit grösster Sorgfalt geschehen, um eine ernsthafte Verletzung ausschliessen zu können. Glücklicherweise kam es zu keinen grösseren Zwischenfällen, behandelt wurden u.a. Prellungen, Nasenbluten, Zerrungen und ein Asthmaanfall. Besten Dank für das Vertrauen!

IMAG0960

Ein arbeitsintensives Wochenende…

Unsere Mitglieder haben ein strenges Wochenende hinter sich: Generalversammlung in Menziken und Sanitätsdienst in Pfeffikon am Freitag, Präsidentenkonferenz in Bern und Sanitätsdienst Schnäggeball am Samstag, Sanitätsdienst Schlittelrennen am Sonntag… und alles hat super geklappt! DANKE allen für die tatkräftige Unterstützung zu Gunsten derer, die auf medizinische Hilfe angewiesen sind! Es macht riesig Spass, mit euch zu arbeiten! Euer Präsi. Auf dem Bild: Einer der zwei „Rettungsdavoser“ am Schlittelrennen Birrwil im Einsatz.

IMAG0089

Sanitätsdienst Hallwilerseelauf

Schon seit vielen Jahren organisiert und leitet der MSV aargauSüd den Sanitätsdienst am Hallwilerseelauf. Zudem nehmen zwei Vereinsmitglieder Einsitz in das erweiterte OK des Hallwilerseelaufes und sind für das Ressort Sanität zuständig.

Insgesamt sind rund 45 Sanitäterinnen und Sanitäter im Einsatz. An 8 Posten entlang der Laufstrecke und im Dorfzentrum Beinwil werden die rund 150 Patienten behandelt.

Um das alles zu bewerkstelligen, werden wir von diversen Partnern unterstützt:

– MSV Aarau mit Personal und der Vereinsambulanz
– MSV Emmenbrücke mit Personal
– Samariterverein Fahrwangen-Meisterschwanden mit Personal
– SLRG Hallwilersee mit Personal und dem Rettungsboot (mit Notarzt-Besetzung)
– Männich Bootswerft Beinwil mit Personal und einem Boot für Rettungs- und Transportaufgaben
– Rettungsdienst Menziken mit einem Rettungswagen
– Rettungsdienst Aarau mit einem Rettungswagen und einem zusätzlichen Arzt
– Volvo Garage Fischer mit einem Transportfahrzeug
An dieser Stelle danken wir unseren Partnern für die Unterstützung und sämtlichen Läufern für das Vertrauen!

DSC03577

Sanitätsdienst Homberglauf 2014

Der diesjährige Homberglauf fand bei perfektem Wetter statt. 15 Sanitäter sorgten an mehreren Posten entlang der Laufstrecke für das medizinische Wohl der Läufer. Da die Feuerwehr Oberwynental mit 21 Atemschutz-Geräteträgern am Lauf teilnahm, war auch die Sanitätsabteilung der Feuerwehr aufgeboten. Diese drei Personen wurden nahtlos in das Konzept und das Team integriert.

1 Start (4) 1 Start (10)

1 Start (12)